a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:258:"HomeKontaktLieferantenFruitcam About usAngebotBestellenExoten-LexikonWissenswertesKontakt Exotische Früchte Exoten Gemüse AdzukibohneAlfalfasprossenArameArtischockeAubergineAugenbohneAvocadoBambussprossenBananen

tl_files/berriag-contao/img/Chayote.jpg

Familie der Cucurbitaceae - Kürbisgewächse 
Engl.: chayote, chayote squash, vegetable pear 
Franz.: chayote, chou chou 

Nährwert (pro 100g): 
0.8g Eiweiss, 0.1g Fett 
keine weitere Angaben 

Botanik:
Verwandt ist die Kletterpflanze mit ihren langen Trieben mit Kürbis, Zucchini und Gurke. Der Samen keimt bereits in der Frucht, bevor sie sich von der Pflanze löst. Deshalb können sich am stumpfen Ende unreifer, grüner Früchte bereits Keimblätter, Wurzeln und sogar Ranken der Jungpflanzen zeigen. 

Herkunft:
Chayoten wachsen heute überall in den Tropen und Subtropen als Zier- und Nutzpflanze. Sie stammen jedoch aus Lateinamerika wo sie vermutlich bereits von den Azteken als Gemüse kultiviert wurden. 

Anbau
Angebaut werden Chayoten in Westindien, Mittel- und Südamerika, Kalifornien, Westafrika, Australien, Neuseeland, Indien und im Mittelmeerraum Import: Importiert werden die Früchte aus Brasilien von März bis Juni, Aus Costa Rica und Kenya von April bis Dezember. 

Frucht:
· Essbar sind die Früchte und ihre jungen Treibe. 
· Die Form ist rundlich-oval, erinnert an eine Birne. 
· Die Schale ist faltig, bei manchen Sorten auch mit weichen Stacheln. 
· Die Farbe ist hellgrün bis gelblich. 
· Das feste, weisse oder grünliche Fruchtfleisch verbirgt eine flachen Samen. 
· Der Geruch erinnert an Zucchini oder Gurke. 
· Ihr Geschmack ist leicht süss. 
· Eine pralle, gleichmässig gefärbte Schale ist ein Qualitätsmerkmal. 

Anwendung
· Roh oder gegart. 

Vorbereitung
· Wie Kartoffeln unter Wasser Bürsten und schälen oder ungeschält etwa 15 Minuten weich kochen. 
· Die gekochte Frucht der Länge nach halbieren, den Samen herausschneiden und das Fruchtfleisch herauskratzen. 
· Roh in Scheiben oder Würfel schneiden und weiter verarbeiten. 

Lagerung
· Ganze Chayoten sind im Kühlschrank etwa 2 Wochen haltbar. 
· Aufgeschnittene, in Folie gewickelte nur etwa 3 Tage. 

Tipps
· Kaufen Sie harte Früchte, weiche Chayoten beginnen schon zu faulen. 
· Schälen Sie Chayoten nur unter fliessend Wasser, da sie einen klebrigen Saft absondern. 
· Zum Füllen sollten Sie die Frucht ungeschält kochen, zum Schmoren jedoch schälen, damit die Würze ins Fruchtfleisch dringen kann. 
· Passende Gewürze: Knoblauch, Ingwer, Curry, Nelken, Muskat, Zimt und Palmzucker. 

Gerichte:
· Aus den USA: Die Früchte wie Auberginen füllen und überbacken. 
· Neumexiko: Die Chayoten mit Fleisch und milden Chillies in Tortillas füllen und backen. 
· Kreolische Küche: Chayoten in scharfer Tomatensauce schmoren und zu Reis servieren.