Feijoa / Ananas-Guave (Acca sellowiana)

tl_files/berriag-contao/img/Feijoa.jpg

Familie der Myrtaceae - Myrtengewächse
Engl.: feijoa, Brazilian guava, pineapple-guava 
Franz.: feijoa, goyave ananas 

Nährwert (pro 100g):
34 kcal, 146 kJ
0.9g Eiweiss, 0.5g Fett
5.8g Kohlenhydrate 

Botanik:
Die Sträucher, an denen die Feijoas wachsen, werden 3-4 Meter hoch und haben grün-glänzende Blätter und leuchtend rote Blüten. Die Früchte werden nicht reif gepflückt, sondern fallen zu Boden und müssen nach dem Aufsammeln noch einige Tage liegen, bevor man sie essen kann. Herkunft: Feijoas stammen vermutlich aus einer Region, die von Paraguay und Nordargentinien bis hinunter nach Uruguay und Südbrasilien reicht. 

Anbaugebiete:
Feijoas baut man heute in verschiedenen subtropischen Ländern auf allen Kontinenten an. 

Import:
Die Früchte werden von November bis März hauptsächlich aus Israel importiert. 

Frucht
· Das Fruchtfleisch und die Kerne sind essbar. 
· Die Schale sollte man besser entfernen. 
· Feijoas riechen, durchdringend und leicht parfümiert, nach Ananas. 
· Geschmacklich erinnern sie an eine Mischung aus Ananas und Stachelbeere, säuerlich und würzig. 
· In Grösse und Form gleichen sie einem kleinen Hühnerei. 
· Die Schale ist fest, etwas höckerig und dünn; grün mit weisslicher Wachsschicht. 
· Das Fruchtfleisch ist grünweiss bis grüngelb, saftig, weich und geleeartig bis körnig mit kleinen Kernen, die in einer kreuzförmigen Samenkammer liegen. 
· Reife Früchte sind weich, haben eine leuchtend grüne Schale mit einer weissen Wachssicht und duften intensiv. 
· Überreife Früchte sind von Aussen nicht erkennbar! Nur das Fruchtfleisch ist unangenehm säuerlich. 
· Unreife Früchte haben ein hartes Fruchtfleisch und einen bitteren Nachgeschmack. 

Anwendung
· Roh als Obst. 
· Für süsse und herzhafte Salate. 
· Püriert als süsse Suppe, Fruchtsauce, Cremes oder Drinks. 

Vorbereitung
· Man kann die Feijoas entweder waschen und schälen oder einfach nur halbieren und auslöffeln. 

Lagerung
· Reife Früchte sind maximal 2 Tage im Kühlschrank haltbar. 
· Die Feijoas kann man bei Zimmertemperatur nachreifen. 

Tips
· Damit sich das Fruchtfleisch bei aufgeschnittenen Früchten nicht verfärbt, sollte man es sofort mit etwas Zitrussaft beträufeln. 
· Achtung: Feijoas haben eine abführende Wirkung.